Weihnachten 2020

Leider werden wegen der steigenden Corona-Fallzahlen die evangelischen Präsenzgottesdienste im Kirchenbezirk Bretten-Bruchsal abgesagt. Dies gilt auch für die von uns geplanten Gottesdienste.

Die ökumenischen Gottesdienste in den katholischen Kirchen mussten ebenfalls abgesagt werden.

 

Schade! Eigentlich hatten wir "corona-sicher" geplant - mit vielen Stationen in Gondelsheim, im Freien, mit kleinen Teilnehmerzahlen und Hygienekonzept.

 

Weihnachten wird am Heiligen Abend aber trotzdem zu Ihnen kommen, wenn auch anders (und unkonventioneller) als geplant. Dieser "Schlittenwird dabei eine Rolle spielen. Stellen Sie sich ans Fenster und halten Sie Ausschau.

 

Ab dem 4. Advent steht der Christbaum unserer Kirche vor dem Eingang. Er lädt dazu ein, näher zu treten. Die Kinder dürfen sich an allem, was am Baum hängt, bedienen. Am Fuß des Baums lädt eine Aktion des Kindergartens die Kinder dazu ein, sich mit Weihnachtsmaterialien zu versorgen. Für die Erwachsenen gibt es einen kleinen schriftlichen Weihnachtsgottesdienst - so können Sie Weihnachten zu Hause feiern.

 

 

 

Das Friedenslicht aus Bethlehem brennt auch in Gondelsheim. Ab dem 4. Advent steht es beim Christbaum vor der Kirche. Kerzen stehen bereit. Nehmen Sie das Friedenslicht mit nach Hause.

 

Viele Stellen bieten Online-Gottesdienste an. Eine Übersicht finden Sie hier.

 

 

Als klar wurde, dass wir unsere Waldweihnacht mit Esel Leopold in diesem Jahr nicht feiern dürfen, hat sich das Team der Familienkirche ganz schnell noch etwas ausgedacht und auf die Beine gestellt (eigentlich eher in die Kiste gepackt).

 

An verschiedenen Stationen unserer Kirchengemeinde liegen ab dem 21.12.2020 Anregungen und Ideen für Kinder und Familien aus. Kleine Texte zu Weihnachten (Was machen Engel an Weihnachten?) und Bastel- und Ausprobierideen (zum Riechen, Schmecken, Machen) bringen Weihnachten in Euer Zuhause.

 

Vielleicht habt Ihr Lust auf einen Spaziergang und schaut, was Ihr an diesen Stellen finden könnt:

> Gondelsheim: Andreas-Heck-Str. 2

> Gondelsheim: Silbergasse 22a

> Gondelsheim: Bruchweg 19

> Gondelsheim: Parkweg 1g

> Gondelsheim vor der katholischen Kirche

> Neibsheim: Große Gasse 1

> Büchig: Ecke Über der Höhe/Pfarrer-Kempf-Str.

 

 

Mit Robert Koldewey nach Babylon

 

Nach einer Woche Pause führt unsere letzte Reise wieder in den Orient. Dort lebte und arbeitete bis 1917 ein bemerkenswerter Archäologe: Robert Koldewey. Über den Menschen und seine große Ausgrabung werde ich berichten.

 

Als Vorbereitung empfiehlt sich eine virtuelle Reise auf die Berliner Museums-Insel: Dort wurde das Vorderasiatische Museum eigens um das berühmteste Exponat aus Babylon herumgebaut ...

 

Abreise: Am 13. August 2020 um 19:00 Uhr in der evangelischen Kirche Gondelsheim.