Neustart: Regionale Konfiarbeit

 

Ab dem Konfi-Jahrgang 2022/2023 wird sich die Konfirmandenarbeit in der neu gegründeten "Evangelischen Kirche Region Bretten" grundlegend ändern: Sie wird nicht mehr von jeder einzelnen Gemeinde verantwortet, sondern wird (ebenso wie andere Arbeitsgebiete - Kindertagesstätten, Seniorenheiume, Öffentlichkeitsarbeit, Arbeit mit Kindern) "regionalisiert".

 

Das heißt: Pfarrerin Martina Tomaϊdes und (federführend) Pfarrer Stefan Kammerer werden die Konfirmandenarbeit durchführen. Eine Vollzeit-Diakonenstelle, die ebenso für die Konfirmandenarbeit vorgesehen ist, ist zur Zeit leider nicht besetzt.

 

Die Anmeldung ist inzwischen beendet. Wir befinden uns in der Planungsphase. Alle angemeldeten Jugendlichen erhalten demnächst Post mit Ihrer Anmeldebestätigung und weiteren Einzelheiten zur Konfirmandenzeit.